Schlafen wie Einstein

Über kaum ein anderes Thema gibt es so viele unterschiedliche Thesen und Fakten wie über das Schlafen. Für die neue Ausstellung im Eingangsbereich an unserem Berner Hauptsitz haben wir uns intensiv mit dem menschlichen Grundbedürfnis auseinandergesetzt.

staempfli-ag_ausstellung_schlaf_2      staempfli-ag_ausstellung_schlaf_7

Vier Monate pro Jahr verbringen wir durchschnittlich mit Schlafen. Pessimisten würden jetzt wohl sagen, wir verschlafen rund einen Drittel unseres Lebens. Was wäre es praktisch, hätten wir Napoleons Schlafgewohnheit. Der Legende nach kam er mit gerade einmal vier Stunden pro Nacht aus, wodurch er jährlich ganze zwei Monate an Zeit gewann. Dass Schlaf für die Leistung unseres Gehirns jedoch unerlässlich ist, beweist Albert Einstein: Rund 14 Stunden soll er täglich mit Schlafen verbracht haben. Kein Wunder, denn laut Experten bleibt direkt vor dem Schlafen neu Gelerntes besser im Gedächtnis haften. Diese Tatsache bestätigt auch der Bettenhersteller Roviva: «Schlaf ist die wichtigste Regenerationsquelle für Körper, Geist und Seele.» Bereits seit rund 250 Jahren befasst sich die Unternehmung mit Sitz in Wangen an der Aare mit Schlafen. Guter Schlaf sei eine Frage des Bettes, denn nebst der richtigen Matratze spiele auch der Bettrahmen eine wesentliche Rolle. «Massivholz bietet als natürlicher und stabiler Werkstoff hierzu die ideale Basis», so der junge Schweizer Designer Sandro Halter. Während Halter von Roviva für das Design der neuen Bettenkollektion aura beauftragt wurde, setzten wir deren Produktkatalog um. Unsere Inszenierung im Hauptgebäude in Bern fasst diese übergreifende Projektarbeit sinnbildlich zusammen. Dass die Ausstellung das Thema Schlaf aufgreift, ist kein Zufall. Schlaf ist und bleibt wichtig. Laut einer Studie des Gottlieb Duttweiler Instituts schreibt rund die Hälfte der Schweizer Bevölkerung dem Schlaf eine grössere Bedeutung zu als noch vor zehn Jahren. Aus diesem Blickwinkel betrachtet, erscheinen die jährlich vier Monate Schlaf auf einmal in einem ganz anderen Licht.

Besuchen Sie uns.

Erfahren Sie noch bis am 23. November 2016 interessante Fakten zum Thema Schlaf bei uns vor Ort in Bern. Die Ausstellung ist in Zusammenarbeit mit Roviva, der Möbelhalle Bern, der Klinik für Schlafmedizin, dem Stämpfli Verlag und der Stämpfli Gesundheitsgruppe entstanden.

_97g8000      staempfli-ag_ausstellung_schlaf_6

staempfli-ag_ausstellung_schlaf_10      staempfli-ag_ausstellung_schlaf_3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s