TYPO3 Core Sprint Zürich

Vom 1. bis 4. Dezember 2016 widmeten sich rund 15 TYPO3-EntwicklerInnen aus zwei Ländern in Zürich dem TYPO3 Core Sprint. An diesem Anlass ging es darum, das Open-Source-Content-Management-System zu verbessern und weiterzuentwickeln. Dabei waren auch zwei TYPO3-Entwickler von Stämpfli Internet, Manuel Glauser und Gianluigi Martino.

Ziel des Sprints war es, die Zahl der offenen Patches auf unter 200 zu reduzieren, also gut 60 Verbesserungen für die neue TYPO3-Version 8 (Veröffentlichung im Frühling 2017) zu integrieren. Laufend kamen weitere Patches hinzu, welche korrigiert, korrekturgelesen und gutgeheissen werden wollten. Am Schluss waren so über 120 Probleme gelöst, Verbesserungen angebracht und in die nächste TYPO3 Version integriert.

 

 

Das Sprint-Team hatte nicht nur jede Menge Spass, sondern wies auch einen ausserordentlich hohen Grad an Effizienz und Produktivität auf. Etwas ungeübtere Entwickler konnten sich Profi-Tipps direkt von den anwesenden TYPO3-Core-Mitgliedern holen. Das ist Ansporn, auch ausserhalb eines Core-Sprints zur Weiterentwicklung und Stabilität des CMS beizutragen. Motivierend wirkte sich natürlich auch die ausgleichende Abendplanung mit Besuch in diversen Zürcher Lokalen aus. Wer kommt so nicht am nächsten Tag frohen Mutes zurück zur Arbeit?

Stämpfli AG gratuliert dem TYPO3-Sprint-Team

Für unsere zwei Entwickler waren die Zusammenarbeit und der Austausch mit sehr engagierten TYPO3-Entwicklern eine super Erfahrung. Die Stimmung war sehr gut – ein toller Mix aus lockerer Atmosphäre und konzentriertem Arbeiten. Ausserdem ermöglichte der Sprint einen Einblick in die Arbeitsweise des TYPO3-Core-Teamsund in die Anforderungen an Beiträge zur Weiterentwicklung des CMS. Zum Anlass und zum Ergebnis gratulieren wir allen Beteiligten ganz herzlich!

Ein grosser Dank geht auch an die snowflake productions gmbh für die Gastfreundschaft, die Betreuung und die Verpflegung während dem gesamten Anlass.

Stämpfli Internet realisiert mit TYPO3 vorwiegend Unternehmens- und Verbandswebsites, wofür sich das Open-Source-CMS seit Jahren bewährt. Stämpfli ist Gold Member der TYPO3 Association und engagiert sich nun auch mit der Beteiligung an Core-Arbeiten dafür, dass TYPO3 weiterhin ein führendes Enterprise Content Management System bleibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s