Magento-Online-Katalog für GIMOTA

In Europa gehört GIMOTA zu den führenden Herstellern für Stecker in Eisenbahnfahrzeugen. Mit dem PIM-System mediaSolution3 und einem Online-Katalog basierend auf der Magento Community Edition setzt GIMOTA für effiziente Publikationsprozesse auf Lösungen von Stämpfli. Für den auch optisch modernen Auftritt zeichnet Stämpfli Kommunikation verantwortlich. 

Startseite www.gimota.com

Der Produktfinder nimmt schon auf der Startseite einen prominenten Platz ein.

Seit der Gründung 1961 hat sich die GIMOTA AG auf die Eisenbahnbranche spezialisiert. Auf Rundstecker und Datenstecker folgten Eigenentwicklungen, unter anderem für Hochstrom- und EMV-geschützte Verbindungen. GIMOTA-Stecker werden weltweit in den verschiedensten Eisenbahntypen eingesetzt und erfüllen Standardanforderungen genauso wie landesspezifische Sonderwünsche. Sie stellen aber auch in vielen stationären Anwendungen einwandfrei funktionierende Verbindungen sicher.

«Wir sind stolz auf den zeitgemässen Webauftritt, der unsere Produkte schnell auffindbar macht und im besten Licht zeigt.»
Stephan Spühler, Marketingleiter GIMOTA AG

Produktseite mit CAD-Ansicht in 3D

Umfassende Produktinformationen erhält der Online-Katalog automatisiert aus dem PIM-System mediaSolution3.

Produktdaten auffindbar gemacht

Magento-E-Commerce-Lösungen sind nach wie vor führend in Sachen Produktpräsentation – auch für Suchmaschinen. Damit bietet der neue Online-Katalog von GIMOTA beste Voraussetzungen für Google & Co. und für weiteres Suchmaschinenmarketing nach Bedarf. Dafür, dass Ingenieure rasch den richtigen Anschluss finden, sorgen ein merkmalsbasierter Produktfinder und die übersichtliche Kategorienstruktur. Im Hintergrund sorgt die medienneutrale Datenhaltung im PIM-System mediaSolution3 für Konsistenz und effiziente Datenpflege.

Überzeugen Sie sich selbst vom Resultat auf www.gimota.ch.

Integrierte Prozesse vom ERP bis zur Website

Produktdaten aus der Warenwirtschaft werden via Schnittstelle ins PIM-System mediaSolution3 importiert. Dort ergänzt sie das Marketing mit Texten, Bilddaten, CAD-Links und Informationen zu technischen Merkmalen. Via Standardschnittstelle werden sie dann in die E-Commerce-Lösung Magento importiert und vollautomatisch im Online-Katalog zugänglich gemacht. Neben dem Online-Produktkatalog stellt Magento auch ein Content-Management-System für redaktionelle Inhalte zur Verfügung, mit dem GIMOTA die modernen Websites in drei Sprachen (Deutsch, Englisch und Russisch) selbstständig pflegt.

Lösungsmerkmale GIMOTA-Katalogsystem und -Website

  • Anbindung an das PIM-System mediaSolution3
    • Konzeption und Umsetzung Datenmodell
    • Schnittstelle zum ERP-System PSIpenta
    • Schnittstelle PIM–Magento
  • Suchfunktion für E-Katalog mit Produktfinder
  • Integration umfassender CAD-Features via PARTcommunity (Cadenas)
  • eigenständige Top-Level-Domain pro Sprachversion
  • Webdesign von Stämpfli Kommunikation

Integrierte Leistungen von Stämpfli

Im Team der Stämpfli AG arbeiteten Spezialisten aus den Abteilungen Kommunikation, Publikationssysteme und Internet zusammen. An der integrierten Gesamtlösung massgeblich beteiligt waren:

  • Stephan Läderach, Projektleitung
  • Valentin Giselbrecht, Magento-Entwicklung und -Integration
  • Simona Baira, Interaction Design

Unser Berater für E-Commerce, Online-Shops und Online-Kataloge, Marky Goldstein, spricht gerne mit Ihnen über ähnliche oder ganz andere Anforderungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s