Internet/Kommunikation/mediaSolution3 PIM/Publikationssysteme

Leuchtenprofis ins perfekte Licht gerückt

Reduziert, intuitiv und mit viel Know-how: Wir entwickelten für den Lichtspezialisten RIBAG einen neuen Markenauftritt für Off- und Online-Kommunikationskanäle. Das Herzstück des neuen Webauftritts ist der Online-Shop mit dem passenden Produktinformationsmanagement-System.

Dunkel. Eine weisse Linie wird Fläche, wird Raum. Schatten, die sich verschieben. Ein Mann. Erst düster, dann heller, im Licht. Die Begrüssung auf der neuen Website der RIBAG Licht AG erfolgt per Video. Darin wird der neu entwickelte Leitsatz direkt spürbar: «RIBAG inspiriert Menschen und kultiviert Räume». Der Markenclaim verpackt diese Philosophie in ein einziges Wort: «cultivated». Denn Licht ist Kultur und gibt den Menschen die Möglichkeit, die Wirklichkeit nach ihrem Geschmack zu gestalten.

Zusammenarbeit von drei Abteilungen

Schlicht, funktional, mit zeitlosem Design – so präsentieren sich die RIBAG-Lichtlösungen seit über 20 Jahren. Diese Werte haben wir in Form einer reduzierten Bildsprache und eines intuitiven Bedienungskonzepts aufgegriffen. Das Interaction Design der Website ist spezifisch auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet: Links oben ist jederzeit eine Menüleiste mit den einzelnen Produkten ausklappbar, rechts – wie heute Standard – das Menü, in dem Infos zum Unternehmen zu finden sind. Der Webauftritt mit integrierter Shop-Lösung ist das Herzstück der vitalisierten Marke – und er ist direkt an ein Produktinformationsmanagement-System (PIM) angebunden. Um dieses komplexe Zusammenspiel gewährleisten zu können, haben die drei Abteilungen Stämpfli Kommunikation, Stämpfli Internet und Stämpfli Publikationssysteme eng zusammengespannt.

Webshop-Lösung

Neu an der RIBAG-Website ist, dass B2B-Kunden nun alle Produkte direkt bestellen, Offerten erstellen und Retouren verwalten können. Möglich macht dies der Online-Shop Magento. Er ist responsive, wird also auf allen Endgeräten vom Smartphone über das Tablet bis zum Desktop-Computer attraktiv dargestellt. Die Produkte können direkt per Bild angewählt werden, auch Varianten und Zubehör sind in allen Farbversionen und mit den nötigen technischen Daten einsehbar. Diese sind konsequent strukturiert und übersichtlich dargestellt und können bei Bedarf auch eingeklappt werden.

Produktinformationsmanagement-System

Einen echten Mehrwert bietet die Verknüpfung des Online-Shops mit dem Produktinformationsmanagement-System mediaSolution3: Der Shop wird direkt mit Daten aus dem PIM gespiesen und so bei einer Anpassung automatisch aktualisiert. Das PIM-System fungiert als zentrale Verwaltung für alle Daten. Daraus können auch automatisiert generierte Printpublikationen wie Produktinformationsflyer erstellt werden. Die Daten werden also ohne Zusatzaufwand auf das jeweils gewünschte Layout angepasst und auf verschiedenen Wegen attraktiv zugänglich gemacht. So kann es nicht mehr passieren, dass etwa eine Information in einem Katalog nicht mit der Preisliste oder der Website übereinstimmt: Die Daten sind an einem Ort zentral gespeichert.

Wachsendes Projekt

Das Projekt hat sich während der Zusammenarbeit erweitert: Am Anfang stand eine Ausschreibung, bei der 20 Anbieter ihre Vorschläge bezüglich Produktinformationsmanagement-System (PIM) einreichen konnten. In einem nächsten Schritt wurden vier Anbieter zu einer Präsentation vorgeladen. Stämpfli erhielt den Auftrag für PIM-System und Online-Shop. War anfangs noch geplant, das Design von einem anderen Anbieter erstellen zu lassen, erteilte die RIBAG Licht AG diesen Auftrag jetzt zusätzlich an Stämpfli Kommunikation. So konnte alles unter einem Dach durchdacht und aufeinander abgestimmt werden. Der ursprüngliche Auftrag, der als reine PIM-Lösung gedacht war, wurde so zu einem umfassenden Online-Marketing-Projekt.

Zufriedener Kunde

Nun ist die RIBAG Licht AG perfekt ausgerüstet, um mit ihren Händlern an allen Touchpoints reibungslos zusammenarbeiten zu können: Einerseits gelangen Fachleute schnell und unkompliziert zu ausführlichen Informationen über die Produkte, andererseits stellt der Webauftritt eine Inspirationsquelle für Architekten und Endkunden dar. Der neue Auftritt ist zeitlos: auf den ersten Blick schlicht und übersichtlich, aber ausgestattet mit allen gewünschten Funktionen. Dies entspricht den Anforderungen des Kunden. Andreas Richner, CEO der RIBAG AG, formuliert es so: «Eine gute Idee folgt keinem kurzweiligen Trend und wird stets sorgfältig zu Ende gedacht.»

Wenn Sie Fragen zum Projekt oder rund um das Thema Markenauftritt, Online-Shop-Lösungen und PIM-Systeme haben, wenden Sie sich an Elmar Eichmann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s